Schlagwort-Archive: Anlageinstitute

Infinus, Prokon, S&K-Gruppe und nun die Pecus-Insolvenz – Fässer ohne Boden

Die Medien überschlagen sich derzeit wieder hinsichtlich der Pleiten verschiedener Anlageinstitute. Doch kaum, dass die erste Nachricht über die Ticker geht, kriechen auch die Anwälte aus ihren Löchern. Nicht selten wird ein Opfer dann zum zweiten Male ausgesaugt, weil es dem schlechten Geld noch gutes hinterherwirft.

Wie in jeder Gefahrensituation gilt auch in einer solchen: Ruhe bewahren!

Weiterlesen