Archiv der Kategorie: 4 – Private Haftpflicht

Versicherung bedeutet Vertrauen? Falsch!

Es gehört zu den „Ur-Floskeln“ der Versicherungswirtschaft, sich bei einem neuen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen zu bedanken. Dabei wissen es die Versicherer selbst doch am Besten, warum ihnen nicht zu trauen ist: Denn Versicherung bedeutet Kalkül!

Weiterlesen

Eindringliche Warnung vor dem Münchener Verein!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist eb400813-1482-47cd-8df6-205668dca7d7.jpg

Erneut hat der Versicherer aus München durchblicken lassen, dass er keinen Weg unversucht lässt, um einem gehenden Kunden noch hinterherzutreten:

Weiterlesen

Was ist eigentlich „unabhängige Beratung“?

Geradezu inflationär wird in der Versicherungs- und Finanzbranche mit unabhängiger Beratung geworben. Doch an der gefühlten Mehrheit aller dieser Behauptungen bestehen gewichtige, berechtigte Zweifel…

Weiterlesen

Laube im Kleingarten – wie versichert man sie richtig?

Die neue Gartensaison beginnt meist am 1. April eines Jahres. Regelmäßig mit dem ersten Besuch nach der Winterpause eröffnet sich dem einen oder anderen ein unerwartetes Bild: das Gewächshaus ist durch einen Sturm in sich zusammengefallen, an allen Seiten läuft Wasser durch eine geplatzte Leitung aus der Laube, die Laubentür steht sperrangelweit offen und Fernseher, Radio und Gartengeräte fehlen. Doch zum Glück gibt es Versicherungen – irgendeine wird schon zahlen, oder? Oder doch nicht? Weiterlesen

Wie „Versicherungen“ ticken…

„Nee, Elementarschäden brauch ich nicht – hier gibt es kein Hochwasser. Aber Steinschlagschäden passieren häufig – das müssen wir unbedingt versichern.“

So oder so ähnlich werden laufauf, landab die Entscheidungen für und gegen Versicherungen getroffen. Im Gedanke dahinter – oder besser in der Intuition dazu liegt die Crux: Weiterlesen