274! Das sind drei mehr als letztes Jahr.

Wie der DIHK bekannt gibt ist die Zahl der bundesweit zugelassenen Versicherungsberater um 3 gestiegen, auf nunmehr 274.

Auf knapp 82 Mio. Einwohner kommen also derzeit etwa 245.000 Vertreter und Makler – also je ca. 330 Einwohner ein Versicherungsvermittler – und verschwindend geringe 274 Versicherungsberater – sprich knapp 300.000 Bundesbürger müssen sich einen Versicherungsberater teilen.

Wohl dem, der den Unterschied verstanden hat und mit einem echten Berater zusammenarbeitet. Wenn allein nur die Bevölkerungsgruppe, welche seit ein paar Jahren „Bio“ kauft, anfangen würde, sich ernsthafte Gedanken über Versicherungen zu machen und in Folge dessen einen Versicherungsberater aufzusuchen, würde der Markt wahrscheinlich zusammenbrechen.

Ach wie gut, dass niemand weiß…

(Liebe Mandanten, Abonnenten und Leser – auch auf die Gefahr hin, dass der Versicherungsmarkt sich überhitzt und Sie plötzlich nicht mehr verraten oh Verzeihung beraten werden – bitte teilen Sie diesen Beitrag dennoch. Jeder soll wenigstens die Chance haben, sich zu informieren – auch wenn nur ein Bruchteil diese nutzt. Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.