Archiv der Kategorie: 3 – Krankenversicherung

Welche private Krankenversicherung ist die Beste?

Auch dieses Jahr hat sich die Kanzlei dieser Frage angenommen und die entscheidenden Kennzahlen – nämlich die Anzahl der Versicherten, das Wachstum des Bestandes, die Verzinsung und die Rückstellungen – erhoben und verglichen.
Weiterlesen

Der Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung

Seit der deftigen Beitragserhöhung der DKV zum 01.04.2013 habe ich mehrere Mandate angenommen, welche sich mit der Beratung zu einem Tarifwechsel befassen. Die meisten Mandanten wollen in erster Linie sparen – und zwar Beiträge pro Monat. Hierfür gibt es zahlreiche Anreize in den Medien – so tummeln sich Anbieter, welche versprechen, dass man „nur“ eine bestimmte Anzahl an eigesparten Beiträgen als Honorar bezahlt. Diese Art der Beratung erscheint mir höchst unseriös. Denn es ist nicht nur so, dass hier durch deutliche Leistungskürzungen und erhöhte Selbstbehalte künstlich schön gerechnet wird (und damit auch ein hohes Honorar anfällt), sondern auch, dass dieses sogar dann anfällt, wenn man nicht wechselt – einzig auf Grundlage der vorgelegten Zahlen.

Weiterlesen

„Beitragsanpassung Krankenversicherung“

Landauf wie landab wird sich über Erhöhungen der Beiträge in privaten Krankenversicherungen beklagt… nicht selten auch berechtigt, denn schließlich verlässt man sich als Versicherter darauf, dass die Gesellschaft alles Mögliche unternimmt, um die Ausuferung der Kosten unter Kontrolle zu halten und einzudämmen.

Weiterlesen

Versicherungsverträge und ihre Kosten

oder „Wie teuer sind Beratung und Betreuung wirklich?“

In Versicherungsverträgen stecken in aller Regel und unter anderem Kosten für die Beratung und Vermittlung, die Vertragsbetreuung und die Verwaltung des Vertrages. Wie hoch diese bei Berufsunfähigkeits,- Lebens- und Rentenversicherungen sind, ist in dem sogenannten „Produktinformationsblatt“ (PIB) verpflichtet auszuweisen.

Nun sind diese jedoch gern hübsch verpackt oder anderweitig komprimiert, damit man nicht direkt Rückschlüsse ziehen kann…

Ich habe mir daher einmal die Arbeit gemacht und einen direkten Vergleich anhand des nachfolgenden Beispiels gezogen, um die Kosten zu ermitteln.

Weiterlesen